Innovation

Sehen Sie, wie die Sowjetregierung intelligente Häuser entwickelt hat

Sehen Sie, wie die Sowjetregierung intelligente Häuser entwickelt hat


Die Sowjetunion hat bereits in den 1980er Jahren ein eigenes Smart House, Skype, Google Glass und sogar eine Playstation entwickelt.

Die Sowjetunion war eines der größten Länder der Welt, und ihre Führer befassten sich wirklich mit der wissenschaftlichen Forschung. Besonders in den 1980er Jahren gab es einen großen Traum, Häuser mit neuen technischen Geräten wie drahtloser Heimelektronik, Laptops, Smartphones oder Smartwatches zu füllen. Sie stellten sich vor, dass diese in einem einzigen System untergebracht sind, das vollständig miteinander verbunden ist, was wir heutzutage als „intelligentes Haus“ bezeichnen.

[Bildquelle: EnglischRussland]

Die 1980er Jahre waren eine neue Seite in der Geschichte der Sowjetunion gewesen. Die Zeit namens Perestroika veränderte das Leben der Sowjets mit einem neuen Wirtschaftsprogramm von Michail Gorbatschow. Zahlreiche Institute, darunter das All-Union Scientific Research Institute für technische Ästhetik ASRITA, arbeiteten an neuen Projekten wie dem Entwurf eines intelligenten Hauses, zu dem viele moderne elektronische Geräte gehörten. Ihre Idee war es, alle in sich geschlossenen Geräte wie Fernseher, Computer und Tonbandgeräte zu eliminieren und ein neues System zu schaffen, das durch ein zentrales Verarbeitungssystem miteinander verbunden wird.

[Bildquelle:EnglischRussland]

Sie beschrieben ihren Traum mit folgenden Worten:

"Die Zentraleinheit empfängt Informationen von außen, über Funk, Kabelnetzwerke, Glasfasern, Telefonnetze usw.; Oder von ihren eigenen Speichergeräten. Die Technik der nahen Zukunft wird die unterschiedliche Kombination vorhandener Medien vom Phonographen fernhalten." Aufzeichnungen auf Folien. "

[Bildquelle:EnglischRussland]

"Der nächste Schritt besteht darin, ein universelles Medium zu schaffen, auf dem verschiedene digitale Daten gespeichert werden: Musik, Videos, Folien, Bildungs- und Spielprogramme sowie Texte ... Der Übergang zu universellen Medien kleiner Größe wird zu einer echten Revolution in das Design der Heimelektronik. "

[Bildquelle:EnglischRussland]

Ihr Plan war es, High-Tech-Kabel in die Wände der Wohnungen zu verlegen, um die elektronischen Geräte anzuschließen und die Daten über den Hauptprozessor zu verwalten. Gemäß dem Plan erhielt der Hauptprozessor die Informationen, um Filme an die TV-Einheiten im Wohnzimmer, Spiele an Spieleinheiten in einem anderen Raum, Daten an die Computer oder Hörbücher in der Küche zu senden. Sie träumten sogar von tragbarer Elektronik wie einer Sonnenbrille, die sich in ein Display verwandelt, das Zeit, Körpertemperatur, Herzfrequenz und andere relevante Informationen anzeigt. Jetzt nennen wir es Google Glass.

[Bildquelle:EnglischRussland]

Die ASRITA produzierte ein Smart-House-Modell, das wir oben sehen können und das als „Super Functional Integrated Communicative System“ (SFINCS) bezeichnet wird. Die Zentraleinheit ähnelt unten einem Raumschiff.

[Bildquelle:EnglischRussland]

Diese seltsamen Blütenblätter im Schwanz sind die analogen Typen moderner SSDs, Festplatten, Flash-Laufwerke oder CDs. Sie waren erste universelle Speicher der UdSSR. Die "Raumschiff" -CPU stellte sowohl eine drahtgebundene als auch eine drahtlose Geräteverbindung bereit.

[Bildquelle:EnglischRussland]

Der winzige Bildschirm wurde in eine Fernbedienung integriert, die eigentlich wie eine diagonale Computertastatur aussieht, aber als Taschenrechner, Uhr, Timer und winziger Fernseher fungiert. Ein eingebautes Mikrofon sorgte für die Sprachsteuerung des Systems!

[Bildquelle:EnglischRussland]

Die Wissenschaftler des SFINCS haben die Funktionalität dieses Designs nicht eingeschränkt. Es wurde sogar entwickelt, um schwerwiegende Probleme zu lösen, es übertrug Informationen zu allen möglichen Problemen und half sogar bei der medizinischen Diagnose.

[Bildquelle:EnglischRussland]

Wie wir wissen, wurde das Design in vielen sowjetischen Zeitungen wie Industriedesign-Magazinen veröffentlicht, kam aber im wirklichen Leben nie heraus. Alles, was wir haben, ist aus der Vorstellungskraft eines Menschen hervorgegangen, und wir schulden allen unzählige Dinge, auch wenn ihre Ideen nie Wirklichkeit wurden.

SIEHE AUCH: Energieeffizientes Haus kann per Smartphone gesteuert werden

Via: EnglischRussland

Geschrieben von Tamar Melike Tegün


Schau das Video: Was kostet ein intelligentes Haus im Neubau? Grundstück mit Baukosten. Smartest Home - Folge 111