Innovation

Disney enthüllt springenden, fliegenden 'Tigger'-Roboter

Disney enthüllt springenden, fliegenden 'Tigger'-Roboter


Das Wunderbare an einem Tigger-Roboter ist, dass er der einzige ist! Disneys Forschungsabteilung entwarf eine Maschine, die ohne Unterstützung auf einem Bein hüpfen kann. Der kleine Bot kann ungefähr 19 Mal hüpfen, bevor er umfällt.

Zu den Mitgliedern von Disney Research aus Pittsburgh gehörten Zachary Batts, Joohyung Kim und Katsu Yamane. Sie sagten, andere einbeinige Roboter seien ohne Haltegurt nicht so tragbar oder ausgeglichen.

Das Team entwickelte einen Schub erzeugenden Mechanismus im Bein des Roboters namens LEAP. Der parallele lineare elastische Aktuator ist ein betätigtes prismatisches Gelenk, um das Gewicht des Roboters zu stabilisieren.

Disney startete sein neuestes Robotikprogramm im Dezember 2015 mit VertiGo, einem Wandkletterroboter. Im Mai stellte Disney Research Roboter vor, die die Bewegungen seines "Meisters" nachahmen.

SIEHE AUCH: DISNEYS NEUER ROBOTER IST SO GENAU, DASS ER EINE NADEL GEWINDEN KANN

Das Unternehmen hat noch keinen Hinweis darauf, ob Tigger-Bot in der frischen Parkanimatronik oder sogar in einem einfachen Tigger-Plüschtier erscheinen würde. Obwohl sieben Sekunden definitiv so aussehen, als ob der liebenswerte Tigger in der Lage wäre, zu hüpfen, bevor er in Unfug gerät. Wir können nur hoffen, eines Tages Christopher Robins Träume zu leben und mit unseren eigenen funktionierenden Tigger-Spielzeugen zu spielen.

Via: Disney Research, The Verge


Schau das Video: Disney Villains Halloween Cavalcade at The Magic Kingdom 2020, Walt Disney World, Multi-Angle