Nachrichten

Elon Musk gibt Hinweise, wie man Langeweile sehr, sehr interessant macht

Elon Musk gibt Hinweise, wie man Langeweile sehr, sehr interessant macht


In der Regel sind Geschichten über Twitter zum Synonym für Donald Trump geworden. Elon Musk hat jedoch kürzlich vier Tweets verschickt, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben. Er implizierte, er könne eine Tunnelbohrmaschine bauen. Nein, er könnte eine ganze Tunnelbohrfirma gründen. Und wir wären nicht überrascht, wenn der echte Tony Stark und der CEO von Tesla dies tatsächlich tun würden.

[Bildquelle: Wikipedia]

Moschus scheint bei fast allem Erfolg zu haben. Tesla, SpaceX, Standardisierung von Solardächern, vielleicht sogar Hyperloop. Bevor sich jemand zu sehr darüber aufregt, dass Musk Hyperloop-Pods in ein unterirdisches Tunnelnetzwerk einbindet, ist hier der erste Tweet:

Der Verkehr macht mich verrückt. Ich werde eine Tunnelbohrmaschine bauen und einfach anfangen zu graben ...

- Elon Musk (@elonmusk), 17. Dezember 2016

Zunächst einmal, Musk, bitte hör auf zu twittern und zu fahren. Es ist nicht sicher und wir brauchen dich sehr lange. Der Tweet ist jedoch ein Gedanke, den die meisten von uns auf dem täglichen Weg hatten. Hier ist der nächste Tweet:

Es soll "The Boring Company" heißen.

- Elon Musk (@elonmusk), 17. Dezember 2016

Wir hoffen, dass dieser Name nicht bereits urheberrechtlich geschützt ist. Selbst wenn es so wäre, könnte Musk es sich leisten, die Lizenz vom Vorbesitzer zu kaufen. Musk entwarf sogar einen Slogan für seine neue, von Sarkasmus gegründete Firma:

Langweilig, das machen wir

- Elon Musk (@elonmusk), 17. Dezember 2016

All dies scheint zahm. Alles sarkastisch und würdig eines lustigen "LOL" mit einem Retweet. ABER DANN:

Ich werde das tatsächlich tun

- Elon Musk (@elonmusk), 17. Dezember 2016

Wir hinterfragen jetzt den Sarkasmus. Er hat sogar seine Twitter-Biografie mit "Tunnels (yes, tunnels)" aktualisiert. Einige der besten Innovationen können als Witze beginnen. Und da fast täglich neue autonome Fahrzeuge angekündigt werden, wären wir nicht überrascht, wenn Musk eine separate Infrastruktur für diese Fahrzeuge bauen wollte.

Wir wissen; Wir haben dies mehr als einen kryptischen Text einer Ex-Freundin überanalysiert. Dies ist jedoch nicht dein verrückter Ex. Es ist Elon Musk. Der Mann scheint unbegrenzte Ressourcen und eine Vorliebe dafür zu haben, diese Ressourcen (meistens Geld) in unglaublich coole Projekte zu stecken. Wir zögern, dies als Witz zu behandeln. Wir wären nicht überrascht, wenn Musk den Plan verwirklichen und der Öffentlichkeit sagen würde: "Ich habe dir einen Kopf hoch gegeben."

SIEHE AUCH: Was Elon Musks Ergänzung zum Trump Advisory Team bedeutet

Ausgewählte Bildquelle: Elon Musk / Twitter


Schau das Video: Tesla Elon Musk Doku Deutsch