Sozialen Medien

Die Hausaufgaben dieses Erstklässlers verwirren die meisten Erwachsenen

Die Hausaufgaben dieses Erstklässlers verwirren die meisten Erwachsenen


Für Eltern kann Mathematik verwirrend sein, insbesondere wenn sie seit Jahrzehnten nicht mehr im Schulsystem sind. Aber selbst wir denken, dass dies ein bisschen viel für den typischen Erstklässler ist.

Das unten gezeigte Logik-Puzzle verwendet einen Buchstabenschlüssel, um Zahlen in keinem erkennbaren Muster zu ersetzen.

Also haben wir uns entschlossen, dies zu versuchen und "Ihre Arbeit zu zeigen", wie es der Hashtag verlangt. Wir haben zuerst alle Buchstaben durch ihren repräsentativen Zahlenwert ersetzt:

Wir haben uns dann entschlossen, die Diagonalen hinzuzufügen. Vorausgesetzt, die Hausaufgaben sind wirklich für jüngere Kinder gedacht, wäre jedes komplexere Muster geradezu grausam.

Addiert man die Diagonale mit allen drei, ergibt sich eine Summe von 40. Somit (vorausgesetzt, unsere Theorie ist korrekt) entspricht die alternative Diagonale ebenfalls 40.

Grundlegende Mathematik setzt hier ein. 40 - 26 = 14. Eine schnelle Überprüfung des Schlüssels zeigt, dass 14 = J. Somit ist J unsere endgültige Antwort.

Allerdings schätzten nicht alle den Denksport. Ein Kommentator sagte:

Nun, wie bei den meisten Mathematikern gibt es keine Tonne, die man "verbessern" kann, außer grundlegenden Logik- und Musterfähigkeiten ...

Und dann gibt es einen Kommentator, der der Antwort der Mehrheit von 40 nicht zustimmt:

Wir sehen dieses Muster nicht ganz. Der Antwortschlüssel wurde jedoch nicht freigegeben, sodass die Antwort genauso seltsam sein kann wie die Frage.

Quelle :Die Holderness-Familie


Schau das Video: ICH VERBRENNE MEINE HAUSAUFGABEN?!