Industrie

Warum können Ingenieure nicht buchstabieren?

Warum können Ingenieure nicht buchstabieren?


Ingenieure sind bekannt für ihre tadellosen Fähigkeiten, beeindruckenden mathematischen Fähigkeiten und ihr überwältigendes Wissen über alles, aber warum in aller Welt können sie nicht buchstabieren? Ingenieure sind einige der am besten ausgebildeten Personen der Welt, aber wenn es um Schreiben und Rechtschreibung geht, bleiben wir wirklich zurück.

Vielleicht waren es diese unzähligen Nachtschwärmer im College, die die Fähigkeit des Ingenieurs, verständliche Wörter zu bilden, langsam zunichte machten. Oder vielleicht bedeutet die Fülle an mathematischen Kenntnissen nur, dass für die alltägliche Aufgabe der Rechtschreibung kein Platz ist. Was genau ist der Grund, warum wir nicht buchstabieren können?

Unabhängig davon, ob Sie zustimmen oder nicht, ist die Meinung, dass Ingenieure nicht buchstabieren können, weit verbreitet. Gute Rechtschreibung ist zweifellos auf der ganzen Linie wichtig. Ich meine, ein Manager wird offensichtlich den Ingenieur einstellen, dessen Lebenslauf eher "Lebenslauf" als "Resame" heißt. Was ist überhaupt ein "Resame"? Aus irgendeinem Grund haben Ingenieure lange geglaubt, dass ihre mathematischen und technischen Fähigkeiten sie durch das Leben tragen werden und dass es nicht notwendig ist, mit der richtigen Rechtschreibung zu kommunizieren.

Als Ingenieure sind wir häufig introvertiert, was bedeutet, dass wir nicht gerne mit anderen Menschen sprechen. Wir sitzen gerne still und arbeiten leise. Wenn wir nicht mit anderen Menschen sprechen oder kommunizieren müssen, warum sollte ein Ingenieur dann Zeit damit verbringen, an ihrer Rechtschreibung zu arbeiten, wenn sie besser in Mathe werden können? In der Welt eines Ingenieurs ist Mathematik Leben, Sozialisation ist Tod.

Als eine andere Theorie könnten Ingenieure das Gefühl haben, dass Rechtschreibung nicht notwendig ist.

Es gibt einen offensichtlichen Fehler in diesem Denken, aber leider unterschreiben wahrscheinlich viele Ingenieure diesen Denkprozess. Nach alldem,Ist Engineering nicht nur Mathematik und Computer? Ich muss nie mit jemandem reden, richtig ....richtig? Leider ist Kommunikation für viele Ingenieure ein täglicher und sogar wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Trotzdem können viele Ingenieure nicht buchstabieren.

Vielleicht können wir nicht buchstabieren, weil wir unsere Tage damit verbringen, CAD-Befehle und Programmiercodes einzugeben, bei denen wir vergessen, dass es tatsächlich Wörter und keine Abkürzungen gibt. Es gibt eine Verknüpfung für buchstäblich jeden Befehl, was bedeutet, dass Ingenieure niemals ein vollständiges Wort eingeben müssen.

Wenn Sie Ihre Tage damit verbringen, den ersten Buchstaben von Wörtern zu tippen, ohne alles zu buchstabieren, ist es leicht zu denken, dass Wörter nur eine Illusion sind und Sie nicht buchstabieren müssen, weil ein Programm dies für Sie erledigt. In einer zunehmend computergesteuerten Welt, in der Fehler automatisch behoben werden, müssen sich Ingenieure keine Gedanken über die Rechtschreibung machen, oder?

Um ehrlich zu sein, ist die Tatsache, dass Ingenieure nicht buchstabieren können, wahrscheinlich eine Kombination all dieser Faktoren. Als Ingenieure verlassen wir uns ständig auf Technologie, vielleicht sogar zu sehr. Je mehr Zeit wir damit verbringen, Computer unsere Fehler beheben zu lassen, desto schwieriger wird es, diese Fehler zu erkennen und zu beheben.

SIEHE AUCH: NICHT IHR DURCHSCHNITTLICHER CEO: SHOP TALK MIT AUTODESK'S CARL BASS

Möchten Sie Ihre Rechtschreibung verbessern?

Schalten Sie die Rechtschreibprüfung für einen Tag aus und schreiben Sie einige wichtige E-Mails und Dokumente. Sie werden feststellen, dass das Erkennen von Fehlern und das Wissen um die richtige Schreibweise von Wörtern direkt zu Ihnen zurückkehren wird. Rechtschreibung ist schließlich ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation und des Erfolgs im technischen Bereich. Computer können nicht alles erfassen.


Schau das Video: Siedlungswasserwirtschaft im Wandel