Die Architektur

Dubai erweitert seine Skyline bis 2020 um den ersten rotierenden Wolkenkratzer der Welt

Dubai erweitert seine Skyline bis 2020 um den ersten rotierenden Wolkenkratzer der Welt


In Dubai wird sich der erste rotierende Wolkenkratzer befinden, der als "Dynamic Tower" bezeichnet wird und voraussichtlich 2020 fertiggestellt wird. Der 42 Meter hohe Wolkenkratzer wird aus einer Reihe von 80 Stockwerken hohen rotierenden Eigentumswohnungen bestehen, die jeweils satte 30 Millionen US-Dollar kosten .

[Bildquelle: Deine Entdeckungswissenschaft über YouTube]

Der Architekt

David Fisher, ein israelisch-italienischer Architekt, plant den ersten rotierenden Wolkenkratzer in Dubai. Der 2008 erstmals vorgeschlagene "Dynamic Tower" ist das "erste vierdimensionale Gebäude", sagte Fisher. "Mit anderen Worten, das erste Gebäude, das seine Form weiter ändert". Fisher beschreibt das Gebäude als "vom Leben entworfen, von der Zeit geprägt".

Rotierender Wolkenkratzer

Jede Wolkenkratzerwohnung kann unabhängig voneinander um 360 Grad gedreht werden, wodurch sich die Form des Gebäudes ständig ändert. Die Drehung ist so sanft, dass nichts gefühlt oder gehört wird.

[Bildquelle:Deine Entdeckungswissenschaft über YouTube]

Die Bewohner können nicht nur den Sonnenaufgang von ihrem futuristischen Zuhause aus betrachten, sondern auch den Sonnenuntergang durch dasselbe Fenster sehen, indem sie ihre Wohnung drehen. Sie können sogar ihre Wohnung so programmieren, dass sie sich mit der Sonne dreht und die Ansicht von Minute zu Minute ändert.

Sprachaktivierung

Die Bewohner können ihre Wohnung und ihre Positionierung über sprachaktivierte Befehle steuern. Darüber hinaus können sie die Drehzahl ihres Geräts mithilfe von Stimmwarteschlangen anpassen. Sie können es auch anweisen, die Rotation zu starten oder zu stoppen, indem sie einfach die magischen Wörter sagen.

Stationärer Kern

Der stationäre Kern des rotierenden Wolkenkratzers wird einen Aufzug beherbergen. Die Bewohner betreten ihre Wohnung über den Aufzug, indem sie auf den langsam rotierenden Boden treten.

"Grüne" Lösung

Dubai ist derzeit eine weltweit führende Kraft für Nachhaltigkeit und Innovation. Die Vereinigten Arabischen Emirate hoffen, bis 2020 7% ihres Stroms aus erneuerbaren Ressourcen zu produzieren.

Der rotierende Wolkenkratzer, Dubais neueste Attraktion, wird stromfrei sein. Der "Dynamic Tower" wird zwischen jedem Stockwerk einen Abstand von zwei Fuß haben, in dem Windkraftanlagen untergebracht werden. Das Gebäude wird insgesamt 79 Windkraftanlagen beherbergen und so ein eigenes "grünes" Kraftwerk bilden. Es wird erwartet, dass die Turbinen den Wolkenkratzer sowie weitere Nachbarn in der Nähe antreiben.

[Bildquelle:Deine Entdeckungswissenschaft über YouTube]

Erster vorgefertigter Wolkenkratzer

Der "Dynamic Tower" wird nicht nur der weltweit erste rotierende Turm sein. Es wird auch der weltweit erste vorgefertigte Wolkenkratzer sein.

[Bildquelle:Deine Entdeckungswissenschaft über YouTube]

Das komplizierte Design des Wolkenkratzers erfordert, dass einzelne Einheiten des Gebäudes außerhalb des Geländes gebaut werden. Diese Einheiten umfassen Sanitär- und elektrische Anschlüsse. Für jede Etage sind 40 werkseitig hergestellte Module erforderlich. Die Einheiten werden dann einzeln am stationären Kern des Gebäudes aufgehängt.

Da Dubai eine der innovativsten Städte der Welt ist, ist es nicht verwunderlich, dass hier jetzt der erste rotierende Wolkenkratzer beheimatet sein wird. Fisher sagte, dass diese einzigartigen "Gebäude die Menschen denken lassen, dass alles im Leben möglich ist."

SIEHE AUCH: Evolution Tower: das spiralförmige architektonische Wahrzeichen der Stadt Moskau

Geschrieben von Terry Berman


Schau das Video: Neuer Rekord-Turm für Dubai