Wie man

Wie man dekorative Papierkörbe macht

Wie man dekorative Papierkörbe macht


Bereiten Sie Ihre 2 Blatt quadratisches Papier vor. In diesem Fall habe ich wegen der hübschen Drucke Geschenkpapier verwendet. :) :)

Legen Sie den anderen beiseite. Wir arbeiten gerade an einem Quadrat.

Horizontal halbieren.

Dann senkrecht falten.

Nach innen klappen, um horizontal zu schließen.

Öffnen Sie dann und machen Sie dasselbe vertikal.

Es sollte am Ende so aussehen.

Wiederholen Sie dies für alle vier. Es sollte so aussehen.

Klappen Sie jede Klappe auf, aber nicht vollständig.

Tun Sie für alle vier, und Sie sollten am Ende so etwas haben.

Falten Sie den Boden wie auf dem Foto nach oben. (Deshalb klappen Sie die Klappe nicht vollständig zusammen)

Wiederholen Sie dies noch einmal für alle vier.

Wiederholen Sie dies für alle vier. :) :)

Legen Sie sie beiseite und nehmen Sie Ihr anderes quadratisches Blatt.

Wiederholen Sie alles von Schritt 3 bis 16.

Sie sollten etwas haben, das so aussieht.

Es sollte so aussehen, wenn Sie die vorherigen Schritte korrekt ausgeführt haben.

Nehmen Sie Ihren rechteckigen Papierstreifen.

Falten Sie es einfach nach und nach.

Führen Sie ein Ende des Streifens in den Schlitz und das andere Ende in die andere Seite ein.

: D.

Vielleicht eine Rose hineinlegen?

Mir ist klar, dass mein Papier zu dünn ist, sodass die Seitenteile leicht herunterfallen können. Möglicherweise möchten Sie dickeres Papier verwenden. Genießen!


Schau das Video: Susanne Köpf macht Körbe aus altem Zeitungspapier