Wie man

Wie man Hühnchen Alfredo kocht

Wie man Hühnchen Alfredo kocht


Schneiden Sie Ihren Pfeffer auf, Sie können auch roten oder gelben Pfeffer verwenden.

Mit einem Kartoffelschäler die Karotte schälen. Dann die langen, schlanken Karottenscheiben halbieren. Meine sind ziemlich dick, weil ich es mit einem Messer gemacht habe.

Waschen Sie Ihre Hühnerbrust und nehmen Sie Fett ab. In kleine Stücke schneiden und würzen (ich habe Pfeffer, italienisches Gewürz, Knoblauchsalz und Oregano verwendet). Jetzt kann es gekocht werden.

Kochen Sie etwas Wasser für Ihre Nudeln. Werfen Sie eine Prise Salz und ein wenig Öl hinein, damit Ihre Nudeln nicht kleben bleiben.

Wenn Ihr Huhn vollständig gekocht ist, lassen Sie den Saft ab. Fügen Sie Ihre Karotten und Paprika hinzu.

Wenn Sie das Wasser kochen sehen, drehen Sie es auf mittel und fügen Sie Ihre Nudeln hinzu. Sie können jede Art von Nudeln hinzufügen. Ich denke, je größer desto besser, weil es mehr von der Alfredo-Sauce enthält :)

Wenn Ihre Pasta fast fertig ist, fügen Sie 1 Alfredo-Dose zum Huhn hinzu und schalten Sie den Herd auf niedrig-mittel ein.

Wenn die Nudeln fertig sind, abtropfen lassen und zum Huhn geben, dann die 2. Dose Alfredo-Sauce hinzufügen und fertig! (Der Freund liebt Brokkoli, also habe ich etwas hinzugefügt)

Ich mag es, etwas Sriracha hinzuzufügen, um ihm etwas Würze zu verleihen. Genießen!


Schau das Video: Hähnchen Alfredo mit Vollkornpenne. schnelles Rezept für Mittag- und Abendessen