Wie man

So erstellen Sie typografische Zeichen wie ein Profi

So erstellen Sie typografische Zeichen wie ein Profi


Nehmen Sie Ihr Papier und machen Sie kleine Richtlinien, wenn Sie möchten. Dies ist für den Raum zwischen dem Anfang und dem Ende Ihres Papiers.

Dann zeichnen Sie eine obere Linie. Dies ist der Anfang des Korps Ihres Charakters: die Höhe des Charakters Wie Sie sehen können, habe ich 2 Linien gezeichnet. Das liegt daran, dass ich lockige Charaktere machen werde.

Jetzt müssen Sie entscheiden, welche Zeichengröße Sie möchten. Zum Beispiel: Ich wähle Größe 80. (Die Größen entsprechen den Größen, die wir in Office Word verwenden).

Nachdem Sie Ihre Größe ausgewählt haben, müssen Sie eine kleine Berechnung durchführen: Ihre Größe X 0,376 = die Höhe, die Sie auf Ihrem Papier verwenden, in mm.

Beispiel: Die Größe der Mine betrug 80. Die Summe beträgt also 80 x 0,376 = 30 mm. Mit dieser Größe können Sie eine weitere Linie zeichnen: Ihre Unterlinie Ihres Charakters.

Jetzt müssen Sie eine weitere Berechnung durchführen. Teilen Sie Ihr Ergebnis um 2. Beispiel: 30: 2 = 15. Teilen Sie es erneut um 2. Beispiel: 15: 2 = 7,5 mm. Dies ist für die nächsten 2 Linien, die Sie zeichnen würden.

Ihre Zeichnung sollte ungefähr so ​​aussehen. Die 2 Linien befinden sich in der Mitte Ihrer oberen und unteren Linien. Sie markieren den Platz für Ihre Chapital-Charaktere und die Sticks des 'P' 'Y' 'T' 'K'.

Vielleicht passt dieses Bild zu dem, was ich zu erklären versuche. Sie sehen 4 Linien: die obere, untere und die 2 in der Mitte. Alle Charaktere zeichneten in der Mitte. Das wirst du tun.

Wählen Sie einen beliebigen Zeichentyp. Ich habe mich für "Edwardian Script" entschieden.

Entscheide den Abstand zwischen deinen Charakteren. Ich habe für 5mm gewählt. Dann entscheide, wie groß deine Charaktere sein werden. Ich habe für 15mm gewählt. Jetzt können Sie Ihre Charaktere zeichnen. Nimm dir Zeit dafür !!!

Wenn Sie mit all Ihren Charakteren fertig sind, schauen Sie genau hin. Bist du zufrieden mit ihnen? JA: Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren. NEIN: Versuchen Sie, das so perfekt zu machen, wie Sie es möchten.

Nehmen Sie Pinsel und Tinte und färben Sie Ihre Zeichen. HINWEIS: Sie können auch andere Dinge wie Farbstifte oder Marker verwenden.

Wenn Ihre Tinte getrocknet ist, löschen Sie alle Linien.

Viel Spaß beim Endergebnis!


Schau das Video: indesign-tutorial - basics - arbeit mit rahmen ab CS3 subtitlessous-titres