Wie man

Wie man einen fettarmen, proteinreichen Fruchtsmoothie macht

Wie man einen fettarmen, proteinreichen Fruchtsmoothie macht


Dieser Smoothie enthält keinen Zuckerzusatz und nur 2 g Fett (aus dem Proteinpulver) plus 29 g Protein!

Sie benötigen ein Schneidebrett und ein Messer, 1 Tasse (Trockenmaß), einen flüssigen Messbecher und einen Mixer.

Eine reife, mittelgroße Banane schälen und in Scheiben schneiden.

Holen Sie sich eine gehäufte Kugel der * gefrorenen * gemischten Früchte. Die Mischung sollte mindestens Erdbeere, Mango, Ananas und Pfirsich enthalten.

Messen Sie 1/2 Tasse 100% natürlichen Apfelsaft. Sie können am Ende mehr Apfelsaft hinzufügen, um die Dicke des Smoothie zu ändern, falls gewünscht.

Fügen Sie eine Kugel Proteinpulver mit Vanillegeschmack hinzu. Dieser Schritt kann entfernt werden, wenn Sie den zusätzlichen Proteinschub nicht benötigen. * Erlauben Sie Kindern niemals, etwas mit Proteinpulver zu haben! *

Jetzt, da alle Zutaten fertig sind, ist es Zeit zu mischen!

Fügen Sie zuerst den Apfelsaft hinzu, gefolgt von den gefrorenen Früchten, dann dem Proteinpulver und dann von der Banane.

Mischen Sie für etwa 30-60 Sekunden oder bis keine Stücke mehr vorhanden sind. Fügen Sie an dieser Stelle mehr Apfelsaft hinzu, wenn Sie einen weniger dicken Smoothie wünschen.

Gießen und genießen! Es macht etwa 14-16 Unzen Smoothie.


Schau das Video: SMOOTHIES selber machen und Geld sparen + Günstiger Smoothie-Mixer