Wie man

Wie man Pizza auf dem Grill macht

Wie man Pizza auf dem Grill macht


Auf einer bemehlten Oberfläche den Teig mit den Händen in eine Kuchenform von etwa 30 cm verteilen. Mit Olivenöl eine Seite der Pizza an dieser Stelle einölen. Das ist die Seite, die auf dem Grill in Richtung Flamme geht.

Grill bei starker Hitze erhitzen. Sobald der Grill warm ist, legen Sie die geölte Seite nach unten und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Den Teig 3 Minuten grillen, er sprudelt und das ist in Ordnung. Entfernen Sie nun den Teig und bringen Sie ihn wieder hinein.

Nun die andere Seite des Teigs einölen und umdrehen und die bereits gegrillte Seite überdecken. Erhöhen Sie erneut die Hitze auf dem Grill und wenn es heiß ist, senken Sie es auf niedrig und schieben Sie den Kuchen auf die Zutaten.

3 bis 5 Minuten Deckel geschlossen Der Käse sollte schmelzen und Sie sind bereit zu essen.

Salami und vier Käse

Huhn und Pesto


Schau das Video: Pizza Napoletana selber machen mit Pizzastein in Backofen - VideoPx Rezept