Wie man

Wie man eine einfache Nudelsauce macht

Wie man eine einfache Nudelsauce macht


Ich habe dieses Rezept von Küchenchef Fabio übernommen / angepasst - nur eine einfache Version weitergegeben, die andere vielleicht gerne ausprobieren. Lassen Sie sich nicht zu sehr auf Besonderheiten wie Messungen ein - haben Sie Spaß und genießen Sie es! - Houston

Verwenden Sie jede Art von Pasta, die Sie mögen oder zur Hand haben. Diesmal habe ich zufällig Linguine verwendet.

Große Dose Tomatenmark - perfekt für eine vierköpfige Familie (Mama, Papa und 2 kleine).

Geben Sie etwas koscheres Salz in das Nudelwasser. Lassen Sie die Nudeln fallen, wenn das Wasser kocht - ich koche sie lieber 1-2 Minuten weniger als empfohlen, um sie al dente zu halten.

Gleichzeitig mehrere Knoblauchzehen in nativem Olivenöl extra (EVOO) bei mittlerer Hitze anbraten.

(Optional) Genießen Sie einen Schluck Ihres Lieblingsgetränks, während der Knoblauch braun wird. Ahhhh !! ;-);

Zurück zum Kochen! Sobald der Knoblauch gebräunt ist, Tomatensauce hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vielleicht möchten Sie die Hitze etwas reduzieren, um Tomatenspritzer zu vermeiden.

Frische Basilikumblätter hacken. Ich mag es, ein paar aufzurollen und dann eng zu schneiden, um lange, dünne Streifen (Chiffonade) zu erhalten.

Die Nudeln abtropfen lassen. Als nächstes etwas mehr EVOO und das gehackte Basilikum in die Sauce geben. Dann die Nudeln in die Sauce geben und noch ein paar Minuten erhitzen, bis die Sauce eindickt.

Laden Sie Ihre Lieblingsnudelschale auf, belegen Sie sie mit Parmesan und genießen Sie!


Schau das Video: Nudeln selber machen.