Wie man

Wie man Gelee mit Apfelsaft macht (einfach!)

Wie man Gelee mit Apfelsaft macht (einfach!)


Hier sind die Zutaten! Ich habe mich für das Pektin "No / Lower Sugar" entschieden, weil das normale Pektin viel mehr Zucker benötigt. VERWENDEN SIE SWEETENER AUF EIGENES RISIKO, da Zucker dem Gelee hilft, sich zu verfestigen.

Jede Schachtel Pektin wird mit einem solchen Blatt geliefert. Ich habe mein Rezept von dem geändert, was hier drin ist, aber vieles davon ist zu kompliziert. Sie können einen Blick darauf werfen, wenn Sie denken, dass es Sie nicht verwirren wird.

Auf der Rückseite des Blattes befinden sich einige Verhältnisse von Saft zu Zucker, die ich für mein Rezept verwendet habe. Denken Sie daran, diese verwenden die ganze Schachtel Pektin (1,75 EL) und machen eine Menge Gelee. Ich mache nur 1 Tasse.

Wenn Sie kochendes heißes Gelee in kalte Gläser gießen, können diese Risse bekommen oder zerbrechen. Also zuerst aufheizen!

Lass uns anfangen! Gießen Sie den Apfelsaft ein!

Und das Pektin! Pektin ist das Material, aus dem Gelees und Marmeladen hergestellt werden, und normalerweise findet man es im Backgang.

Schalten Sie die Heizung ein und bringen Sie sie zum Kochen, die beim Rühren nicht nachlässt. Das Pektin ist momentan etwas klumpig, aber mach dir darüber keine Sorgen.

Ja, es kocht! Zeit, den Zucker hinzuzufügen. Wenn Sie sich für einen anderen Saftgeschmack entschieden haben, benötigen Sie möglicherweise mehr oder weniger Zucker. Das Gelee kann nicht verfestigen, wenn Sie Süßstoff verwenden, aber ich habe es nicht versucht.

Das Kochen ging gleich runter! Warten Sie, bis es wieder vollständig gekocht ist, und messen Sie es dann genau eine Minute lang.

Wow, es kocht jetzt wirklich! Stellen Sie sicher, dass Sie es planen!

Gießen Sie das Gelee in Ihre warmen Gläser. Meine Gläser sind Ein-Tassen-Gläser, also funktioniert es perfekt! Wenn Sie mehr Gelee herstellen, müssen Sie möglicherweise einen Trichter oder etwas anderes verwenden, denke ich.

Schraube oben an. Sie müssen wahrscheinlich einen Ofenhandschuh tragen, während Sie dies tun, weil das Gelee vor einer Minute gekocht hat!

Drehen Sie das Glas um, um es zu verschließen. Da wir nur ein Glas herstellen und es direkt in den Kühlschrank stellen, anstatt es einige Monate in der Speisekammer stehen zu lassen, müssen wir uns nicht um einen Scanner kümmern!

Warten Sie einige Stunden oder vielleicht über Nacht, bis sich das Gelee gesetzt hat. Hör zu!

Wenn Ihr Gelee nicht fest wird, finden Sie auf der Rückseite des Blattes, das in der Pektinkiste enthalten ist, einige Anweisungen. Vielleicht sollten Sie es aber auch noch einmal mit unterschiedlichen Anteilen an Zucker und Pektin versuchen.

Ta da! Süß und lecker! Viel Glück!


Schau das Video: KitchenAid Entsafter - Slow Juicer im Test