Wie man

Wie man perfektes Maisbrot aus dem Norden kocht

Wie man perfektes Maisbrot aus dem Norden kocht


Ofen auf 425 F vorheizen.

Alle "trockenen" Zutaten in eine Rührschüssel geben und verquirlen.

Die Butter in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel bei Kälte etwa 30 Sekunden lang schmelzen lassen, bei Raumtemperatur 15 bis 20 Sekunden.

Mit einer Backbürste und etwas geschmolzener Butter die gusseiserne Pfanne leicht auftragen

In einer kleineren Schüssel Milch, Rahmmais und Ei mischen, bis alles gut vermischt ist.

Lassen Sie den Teig 1 Minute ruhen und verteilen Sie ihn dann gleichmäßig in der Pfanne. In den Ofen geben und 25 Minuten backen oder bis der in das Maisbrot eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt.

Schneiden und servieren Sie direkt aus der Pfanne mit Schweinefleischeintopf mit grünen Chilis, Chayote und Bohnen oder einem anderen Lieblingsgericht.


Schau das Video: Die perfekte Pasta